Peugeot präsentierte in Frankfurt und der 508 RXH HX1

Internationalisierung und Bereicherung des Sortiments. Diese sind der Schlüssel geben Peugeot, die Offensive im Jahr 2010 fortsetzen und sind jetzt in zwei neuen globalen Debüt auf der IAA in Frankfurt angegeben: das Konzept und die 508 RXH HX1.

Der erste ist ein Prototyp, entwickelt unter Berücksichtigung einer Reihe von Bedingungen war: Es sollte Platz für bis zu sechs Personen, das Design zu stark, athletisch und Integration Codes Markenidentität, Wohnlichkeit und Gefühle werden mussten, waren zu Protagonisten und Aerodynamik muss "ungewöhnlich."

Das Ergebnis ist der Peugeot HX1, in dem Fitness-Maximum ist. Das Konzept der dynamischen und eleganten Äußeren, mit scharfen Linien können je nach ihrer Umgebung transformiert werden, den Verkehr und die Erwartungen ihrer Bewohner.

Wie? Mit seinen zahlreichen aerodynamischen Anbauteile, die je nach Geschwindigkeit zu bewegen. Beim Beschleunigen, verschiedene "Klappen" angepasst werden, um den Luftstrom zu optimieren und zur Verbesserung der Umweltfreundlichkeit des Autos, der Reifen, zum Beispiel, offen für eine flache Scheibe Oberfläche zu bekommen. Darüber hinaus sind ein Heckspoiler und zwei seitliche Fortsätze an über 100 km / h. Einsatz So (unter sehr niedrigen -1,37 -1,99 m-m-breit, Berücksichtigung der 4,95 m lang) die Form dieses Fahrzeug Minivan eine CD von 0,28.

Beachten Sie in ... http://www.hoymotor.com/novedades/87512/peugeot-desvela-en-frankfurt-el-hx1-y-el-508-rxh/


Googlebookmark Facebook Twitter Linkedin Delicious Digg Technorati Reddit Stumbleupon

4 September 2011 bei 18:01 Vorhergehend Zunächst

Lassen Sie Ihre Meinung

Pasate por nuestro foro y comparte tu opinión sobre esta noticia con el resto de la comunidad.



© 2016, Mofler.com - Términos y condiciones - Política de cookies - Kontakt